Link zur Startseite

Programm 2021

Corona bringt für jede und jeden von uns eine herausfordernde Zeit mit sich. Dennoch sind wir bemüht, unseren Kulturbetrieb aufrecht zu erhalten und ggf. schnell mit adäquaten Formaten im virtuellen Raum zu agieren. So konzipierten wir 2021 einen Großteil unsere Projekte mit dieser „Ausweichmöglichkeit" im Hintergrund.

Unserem Schwerpunktthema 2021 bleiben wir dennoch treu und werden in vielen unserer Projekte folgenden Fragen auf den Grund gehen:

IST KUNST VON FRAUEN FEMINISTISCH?

  • Ist Religion ein Hindernis für feministische Kunst?
  • Aus der Perspektive von Männern - feministischen Kunst vs. Kunst von Frauen
  • Misshandlungen - „Wo sind Grenzen"
  • Kunst als Ventil
  • Wie sieht die Frau?
  • Geschlechtlichkeit und Geschlechtsdifferenzen in Kunst und Kunstgeschichte*

Unsere Projekte werden auch 2021 in folgende Themenbereiche gegliedert:

  • Regionalität
  • Feminismus
  • Internationalität & Europa
  • Kultur & Soziales
  • Friedensarbeit & Antifaschismus

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).