Mag.a Gerlinde Schiestl-Reif

Ich bin Kunsthistorikerin und seit 2014 als Projektmanagerin für die Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik in Graz tätig.

Aufgewachsen in der Obersteiermark, Studium und Arbeit in Graz und seit 2017 wohnhaft im Grazer Umland bedeutet mir eine aktive Kulturszene in den steirischen Regionen sehr viel. 
Denn ein kultureller Austausch und künstlerische Initiativen wirken sich seit jeher wie kaum ein anderes Gebiet auf die gesellschafts- und sozialpolitische Entwicklung aus und sie waren und sind für mich Nährboden meiner Kreativität und meines Interessens.

Gerade in diesen Zeiten ist mir natürlich auch ein Austausch europäischen Partner*innen und das Bilden von überregionalen Netzwerken wichtig, um gemeinsam für ein freies, offenes Europa einzustehen.

Ich bin glücklich in meinem Beruf meiner Leidenschaft nachgehen zu können und mich in gesellschaftskritischen bzw. gesellschaftsrelevanten Themenfeldern zu bewegen. Mit großem Engagement setze ich mich privat wie auch beruflich für Feminismus, Gerechtigkeit und den Erhalt der demokratischer Wertehaltung ein.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).