6.4.2022: "Das Steirische EU-Kultur-Taxi": Second Stop Bad Radkersburg

Beginn:
06.04.2022, 11:15 Uhr
Ende:
06.04.2022, 18:30 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Hinweis:
Treffpunkt: 11.15 Uhr, vor dem Haupteingang am Grazer Hbf. Abfahrt mit dem Bus um 11.30 Uhr; Ankunft in Graz Hbf um 18.30 Uhr
Veranstalter:
GKP - Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik
Burggasse 9/2
8010  Graz
E-Mail: kultur@gkp.steiermark.at
Web: http://www.gkp.steiermark.at/

Eine Reflexionsfahrt in die Zukunft

Das Steirische EU-Kultur-Taxi ist wieder unterwegs! Seid dabei!

Diesmal fahren wir mit dem Bus von Graz aus über Mureck, Trate, Apače und Gornja Radgona zu unserem Kooperationspartner dem   Pavelhaus - Pavlova hiša.

Auf der Fahrt dorthin legen wir Stopps beim Grad Cmurek und besichtigen das  Muzej Norosti (Museum des Wahnsinns) ein, erfahren, wie wichtig die Mur als Grenzfluss ist und gehen über die Freundschaftsbrücke zwischen Slowenien und Österreich, deren symbolhafte Bedeutung dieser Tage kaum zu übertreffen ist.

In Bad Radkersburg angekommen, werden wir vom „Freundschaftsorchester Musikschule Bad Radkersburg und Maestro Gornja Radgona" begrüßt!

 >> Hier klicken<< , um das Journal des slowenischen Radioprogramms des ORF nachzuhören. 

DISKUSSION AB 15:30  UHR IM PAVELHAUS

Gemeinsam besichtigen wir die aktuelle Ausstellung im Pavelhaus und diskutieren über die Bedeutung von Grenzen und Frieden im Zusammenhang mit Bildung im europäischen Kontext.


Kurt Flecker
Präsident der Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik

Boris Jaušovec
Journalist bei Večer

David Kranzelbinder
Künstlerischer Leiter Pavelhaus

Petra Leschanz
Border Crossing Spielfeld

Tina Obermoser

Europe Direct Steiermark

Maria Pichlbauer
Bildungsdirektion Steiermark, EU/Internationalisierung

Susanne Weitlaner
Obfrau Pavelhaus

Moderation
Sandra Kocuvan

Das Projekt wird vom Europareferat des Landes Steiermark, Abteilung 9 Kultur, Europa, Sport gefördert.

 

David Kranzelbinder erklärt den 5-Länder Biosphärenpark in Misselsdorf/MureckBesichtigung des Muzej norosti im Grad Cmurek in TrateAn der slowenisch-österreichischen Grenze: David Kranzelbinder erklärt anhand von Bildern den 10 Tage Krieg / "Slowenienkrieg" 1991Freundschaftsorchester Musikschule Bad Radkersburg und Maestro Gornja RadgonaDiskussion über das "Friedensprojekt EU" im Pavelhaus

RÜCKBLICK

FIRST STOP: LIEZEN
EU-Themenschwerpunkt: "MOBILITÄT UND GLEICHSTELLUNG"
Am 25. März 2022 startete das Steirische EU-Kultur-Taxi Richtung Liezen, um vor Ort über Mobilität und Gleichstellung  im regionalen und kulturellen Kontext zu sprechen.

In einem Gespräch mit betroffenen und verantwortlichen Personen diskutierten wir über die Erreichbarkeit von Veranstaltungen, wie Veranstalter*innen mit fehlenden öffentlichen Anbindungen umgehen und wie europäische Fördermodelle dabei helfen können, nachhaltig Zugänge zu kulturellem Angebot zu schaffen

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).