25.3.2022: "Das Steirische EU-Kultur-Taxi": First Stop Liezen

Beginn:
25.03.2022, 11:00 Uhr
Ende:
25.03.2022, 20:14 Uhr
Hinweis:
Treffpunkt: 11.00 Uhr, vor dem Haupteingang am Grazer Hbf. Abfahrt mit dem Zug von Graz Hbf um 11.45 Uhr; Ankunft in Graz Hbf um 20.14 Uhr
Veranstalter:
GKP - Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik in Kooperation mit Radio Freequenns
Burggasse 9/2
8010  Graz
E-Mail: kultur@gkp.steiermark.at
Web: http://www.gkp.steiermark.at/
Das Steirische EU-Kultur-Taxi © Lucas Pfeifer
Das Steirische EU-Kultur-Taxi
© Lucas Pfeifer

Mobilität ist eine der großen Herausforderung unserer Zeit - die noch dazu ihren Preis hat, erstens für jeden persönlich, aber auch für unseren Planeten!

Wir laden euch ein, mit uns gemeinsam mit dem Zug nach Liezen zu fahren. Dort besuchen wir unseren Kooperationspartner Radio Freequenns, besichtigen die Kunstgalerie in der Arkade und diskutieren anschließend über die Erreichbarkeit von kulturellen Veranstaltungen in der Region Liezen.
 

Anlässlich der erste Ausfahrt mit dem Steirischen EU-Kultur-Taxi nach Liezen interviewte Hilde Unterberger von Radio Freequenns unseren Präsidenten Kurt Flecker.

Diskussion in der Kunstgalerie in der Arkade Liezen um 16.00 Uhr

Die ganze Diskussion ist hier nachzuhören:  https://www.freie-radios.online/sendung/mobilitaet-und-gleichstellung-im-kulturellen-kontext

In Liezen behandeln wir gemeinsam mit Radio Freequenns die Themen Mobilität und Gleichstellung im regionalen und kulturellen Kontext. In einem Gespräch mit betroffenen und verantwortlichen Personen diskutieren wir über die Erreichbarkeit von Veranstaltungen, wie Veranstalter*innen mit fehlenden öffentlichen Anbindungen umgehen und wie europäische Fördermodelle dabei helfen können, nachhaltig Zugänge zu kulturellem Angebot zu schaffen - best practice Beispiel inklusive.

Eingangsstatement durch Mag. Stefan Börger, LL.M., Leiter des Referates Europa und Außenbeziehungen

Sandra Kocuvan MSc
GF Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik

Erich Lechner 
Leiter der Kunstgalerie in der Arkade

Heinz Leitner
EU-Gemeinderat und Kulturinitiator, Haus im Ennstal

Ramona Neureiter
Tanzkollektiv Glacier Clash, Tanzperformance-Gruppe aus Schladming

Manfred Schrögnauer
Kulturmanager/Verein Kultur im Zentrum, Rottenmann

Dr.in Eva Stiermayr
GF Regionalmanagement Bezirk Liezen

Moderation:
Hilde Unterberger, Radio Freequenns

Das Gespräch war LIVE auf Radio Freequenns zu hören.

 Ankündigung Radio Freequenns >>>

Das Projekt wird vom Europareferat des Landes Steiermark, Abteilung 9 Kultur, Europa, Sport gefördert.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).