Link zur Startseite

TIPP: 18.2.2020 - "BORN IN EVIN" im KIZ Royalkino - Steiermark Premiere

Beginn:
18.02.2020, 19:30 Uhr
Ende:
18.02.2020
Ort:
KIZ im Royalkino
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 10
8010  Graz
Tel: 0316 821186
Filmplakat 
Filmplakat

Zum Inhalt:

In BORN IN EVIN sucht die deutsch/iranische Regisseurin und Schauspielerin Maryam Zaree die Hintergründe der eigenen Geburt in Evin, einem der berüchtigtsten politischen Gefängnisse des Iran, zu erhellen.

Vor 40 Jahren wurde der Schah und mit ihm die iranische Monarchie gestürzt. Ayatollah Khomeini, der neue Staatschef und religiöse Führer, ließ nach seiner Machtergreifung Zehntausende politischer Gegner verhaften und foltern, darunter auch die Eltern der Filmemacherin. Innerhalb der Familie, die später nach Deutschland fliehen konnte, wurde über diese Zeit nie im Detail gesprochen, und erst nach langem Zögern beschließt Maryam Zaree, sich dem jahrzehntelangen Schweigen mit Fragen entgegenzustellen: Wie hat sich die Traumatisierung durch Verfolgung und Gewalt in die Körper und Seelen der Überlebenden und die ihrer Kinder eingeschrieben? Wie kommen die Opfer persönlich damit zurecht, dass die Täter bis heute ungestraft an der Macht sind? Und was bedeutet es politisch, wenn eine Beteiligte versucht, sich im engsten Familienkreis durch das Dickicht des Verdrängten hindurchzuarbeiten?

Trailer: Externe Verknüpfung https://bit.ly/2vA4Vkw

Der Film wurde bei der letztjährigen Berlinale mit dem KOMPASS PERSPEKTIVE PREIS ausgezeichnet, war für den Deutschen Filmpreis nominiert und eröffnete in Wien das This Human World Menschenrechtsfilmfestival und lief auf zahlreichen internationalen Festivals. Für den Schnitt zeichnete der Editor Dieter Pichler verantwortlich, der regelmäßig auch die Filme von Ruth Beckermann montiert, zuletzt WALDHEIMS WALZER. Österreichischer Co-Produzent ist Arash T. Riahi von der Golden Girls Filmproduktion, die auch den Eröffnungsfilm der heurigen Diagonale verantwortet.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).