Link zur Startseite

29.8.-1.9.2019: Transborders - 72 Stunden Happening - Fluxus am Fluss

Kunstaktionen und Konzerte zwischen Spielfeld und Bad Radkersburg

Beginn:
29.08.2019, 19:00 Uhr
Ende:
01.09.2019
Terminart:
Festival
Hinweis:
Eintritt frei!
Ein transdisziplinäres Kunstprojekt im öffentlichen Raum © Filomeno Fusco
Ein transdisziplinäres Kunstprojekt im öffentlichen Raum
© Filomeno Fusco
Ein transdisziplinäres Kunstprojekt im öffentlichen Raum © Filomeno Fusco
Ein transdisziplinäres Kunstprojekt im öffentlichen Raum
© Filomeno Fusco

Das Transborder Festival ist ein transdisziplinäres Kunstprojekt im öffentlichen Raum, das sich mit der Situation, den Geschichten und Mythen entlang der Grenze von Österreich und Slowenien in der Südsteiermark auseinandersetzt. Das Projekt verortet sich entlang der slowenischen Grenze mit den Flüssen Mur und Kutschenitza, von Spielfeld bis nach St. Anna. Anlass ist der Friedensvertrag von St. Germain aus dem Jahre 1919, der die neuen Grenzverläufe nach dem Ersten Weltkrieg festgelegt hat und am 10. September 1919 unterschrieben wurde.


Beteiligte Künstler*innen:
IRWIN; Externe Verknüpfung Eisenberger Christian; Resanita; Markus Wilfling; Externe Verknüpfung Mavi Phoenix; Va Nia Geier; Victor Kegli; Maruša Sagadin; Rene Stessl; Externe Verknüpfung Markus Waitschacher; Edith Payer; Externe Verknüpfung Mark Pozlep; Externe Verknüpfung Philomena Lauprecht; Externe Verknüpfung Natascha Geier; Wolfram Koch; Externe Verknüpfung Tisa Neža Herlec; Externe Verknüpfung Ren Aldridge; Externe Verknüpfung  Petrol Girls; Externe Verknüpfung Nataša Berk; Maja Smrekar; Externe Verknüpfung Patrick Wurzwallner; Externe Verknüpfung Nicolai von Schweder-Schreiner,Externe Verknüpfung  Andreas Spechtl; Externe Verknüpfung Tobec & Lumen; Externe Verknüpfung Booty Carrell  u.v.m.

Ein Projekt des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark in Kooperation mit dem Pavelhaus, Bad Radkersburg.

Weitere Projektpartner:
Stadtgemeinde Mureck, Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark, Marktgemeinde Klöch, Zollamt Bad Radkersburg, Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik, Marktgemeinde St. Anna


PROGRAMM:

29.08.2019 - 19 Uhr
Eröffnung
Musik:
Uschi Ultra & Zvonko und Binder & Kriegelstein
Performance: 'Wittgenstein'
Natascha Geier, Filmemacherin und Redakteurin; Manfred Geier, Philosoph; Wolfram Koch, Schauspieler u.a. Tatort Kommissar und Nicolai von Schweder-Schreiner

ZOLLAMT - Bad Radkersburg
Stadtgrabenstraße 33
AT-8490, Bad Radkersburg

30.08.2019

Murfeld / Weitersfeld Fähre
YGT
Petrol Girls
Titus Probst
Booty Carrell
Tobec & Lumen
Balans
Top*S & Alfred Schwarzbauer

31.08.2019
Schloss Trate (Obermureck)
Mavi Phoenix
KLITCLIQUE
JIGSAW BEGGARS
Andreas Spechtl & Saba Alizadeh
Die Mäuse
Feelipa
Nightwave
DJ Ozef
allone
Puschmann

Freier Eintritt!

Das gesamte Programm der 72 Stunden wird laufend ergänzt.

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).