Zur Startseite
 
INGEBORG MARIA ORTNER - VOLL VON GEDANKEN
Lyrik, Liebesbriefe, Erzählungen, Schauspielstücke

Termine und Veranstaltungen
Terminart:
Literatur
Beginn:
20.09.2017, 19:30

Ort: Literaturhaus Graz
Elisabethstraße 30

8010  Graz



Weg:
Digitaler Atlas

Ingeborg Maria Ortner liest am 20. Sept. 2017 aus ihrem neuen Buch „Voll von Gedanken". Dabei wird Felix Krauss ihren Worten schauspielerisch Nachdruck verleihen. Musikalische sorgen die Jazzmusiker Berndt Luef und Thorsten Zimmermann für die Umrahmung.

Ingeborg Maria Ortner wurde in Vorau/Oststeiermark geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugendzeit
in Mönichwald. Sie lebt in Graz und in der Weststeiermark.
Zu ihrem literarischen Lebenslauf gehören Veröffentlichungen im deutsch- und spanisch-sprechenden
Raum sowie in arabischer, kurdischer und russischer Sprache.
Erzählungen und Gedichte erschienen in mehreren Anthologien: Novum Verlag, Fischerverlag, „Das
andere Buch", der Frankfurter Bibliothek und in diversen Literaturzeitschriften.
Sie schreibt Theaterstücke, Erzählungen und Gedichte.
2001 verfasste sie das Libretto für das Musical „CHE", welches im Grazer Festspielhaus uraufgeführt wurde.



Cover "Voll von Gedanken"
Bildvergrößerung
Cover "Voll von Gedanken"