Zur Startseite
 
UNSER HERZ IST INTERNATIONAL!
Steirerinnen und Steirer im spanischen Bürgerkrieg

Termine und Veranstaltungen
Terminart:
Vernissage, Ausstellung
Beginn:
30.09.2016, 19:00

Ort: Prenning's Garten KulturPension
Übelbacherstraße 159

8121  Deutschfeistritz




Lange Zeit, sie ist jedoch vorbei, war der Spanische Bürgerkrieg eine Legende - besonders die Unterstützung der Spanischen Republik in den Jahren 1936 bis 1939 durch Freiwillige aus ganz Europa. Beteiligt waren auch Steirerinnen und Steirer. Obwohl also der Kampf gegen den spanischen Faschismus eine gemeinsame Erfahrung in (fast) allen europäischen Völkern war und eine identitätsstiftende europäische Tradition begründete, ist auch von einem Vorabend des Zweiten Weltkriegs zu reden.

In diesem weiteren Abschnitt der Ausstellungsserie zeigen ausgewählte Lebensläufe die Motive, derentwegen sich Demokrat*innen an den Kämpfen gegen den Siegeszug des Faschismus beteiligten. Es waren aus Österreich vor allem Arbeiter, die sich bereits im Februar 1934 gegen den österreichischen Faschismus zur Wehr gesetzt hatten, die ab 1936 nach Spanien gingen. Zu ihnen gehörten die aus Pernegg stammenden Brüder Hubmann, die nach den Februarkämpfen 1934 in die Tschechoslowakei und weiter in die Sowjetunion flohen und von dort 1937 nach Spanien gingen. Ein anderer war der weiter in Graz im Widerstand gegen das austrofaschistische Regime aktive Emil Kostrouch. Zu den wenigen Intellektuellen aus der Steiermark zählen Goldy Matthey-Parin und Ferdinand Bilger, die mit vielen befreundet waren und sich später auch im „Prenninger Kreis" trafen.

Gezeigt werden Fotos, persönliche Dokumente und aus Spanien mitgebrachte Materialien. Darüber hinaus werden Exponate präsentiert, die das spätere Leben dieser Steirerinnen und Steirer Illustrieren.

Kuratoren: Günter Eisenhut & Heimo Halbrainer
Grafik: Emil Gruber
Ausstellungsgestaltung: e.d. gfrerer
Presse & Öffentlichkeitsarbeit: Emil Gruber & Annette Rainer
Produktion: Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik
Eröffnung: Bürgermeister a. D. Alfred Stingl, Vizepräsident der Steirischen Gesellschaft für Kulturpolitik

 

Eine Ausstellungsprojekt des Vereins „prenninger gespräche“ in Kooperation mit CLIO – Verein für Geschichts- und Bildungsarbeit & der Steirischen Gesellschaft für Kulturpolitik



Unser Herz ist international! Prenninger Gespräche
Bildvergrößerung
Unser Herz ist international! Prenninger Gespräche