Zur Startseite
 
Ernesto Cardenal – Konzertlesung zum 90. Geburtstag
etwas, das im Himmel wohnt

Termine und Veranstaltungen
Bereich:
Kultur
Beginn:
18.11.2014, 19:00

Ort: ppc
Neubaugasse 6

8020  Graz




Veranstalter: GKP als Veranstalter



 

 Nicht weit vor seinem 90 Geburtstag kommt Ernesto Cardenal wieder über den Ozean nach Europa.

Auch in Graz wird er selbst aus neuen Texten und seinen klassischen lesen.

Ernesto Cardenal, Dichter, Priester und Revolutionär aus Nicaragua, kämpft seit mehr als einem halben Jahrhundert für eine gerechtere Welt.
Als Priester, der das Paradies nicht im Jenseits sucht.
Als Dichter, dessen Verse politisch sind.
Und als politischer Mensch, der die Welt als Ganzes in den Blick nimmt.

Dreh- und Angelpunkt seines Denkens ist die Liebe. Sinnlich und umfassend umgreift sie mühelos die gesamte Schöpfung - vom Allerkleinsten bis zum Kosmos. Und sie mündet in Verantwortung: Liebe hat immer auch politische Dimension.
Der Erfolg der letzten Tournee im Juni dieses Jahres - anlässlich der
Verleihung des Theodor-Wanner-Preises für sein herausragendes Engagement im Dialog der Kulturen - regte die Veröffentlichung eines neuen Gedichtbandes mit den neuesten sowie bisher unveröffentlichten Gedichten Ernesto Cardenals an: Etwas, das im Himmel wohnt.
Der bevorstehende 90. Geburtstag ist eine gute Gelegenheit, Ernesto Cardenals neues Werk zu entdecken.

Mit Ernesto Cardenal verbindet Grupo Sal eine jahrzehntelange Freundschaft und eine fruchtbare Zusammenarbeit. In der Formation Grupo Sal DUO wird das Publikum auf eine intimere Art begeistert.
Einfühlsam und atmosphärisch passend glänzt das Grupo Sal DUO im Wechselspiel zu dem literarischen Vortrag mit zeitgenössischen, lateinamerikanischen Liedern. Es spielen Anibal Civilotti und Fernando Dias Costa.

Lutz Kliche, Übersetzer und langjähriger Freund Ernesto Cardenals, wird die deutsche Übersetzung lesen.

 

 

 



Plakat Ernesto Cardenal
Plakat Ernesto Cardenal