Link zur Startseite

1977 bis 2002...Versuchen wir es so:

Hannes Pointner

Das Aufblühen der Kulturinitiativen in den Städten und ländlichen Regionen, das Entstehen einer bunten Szenerie von Kulturzentren und kleinen Lokalen. Das Ringen um Qualität und Professionalität im diffusen Gelände zwischen Subvention und Subversion... Zwischen Adventkranzweihe, Maisingen und Feuerwehrübung laden Plakate zu einer "Theater-Peep-Show" ein. Das "Theater Phoenix Linz" gastiert mit der Produktion "Heute Nacht oder nie" im Rottenmanner Volkshaus. Nur ein Beispiel unter vielen. - Ein anderes Mal: Acht Celli, ein Kontrabass und ein Akkordeon. Welturaufführung. Kompositionen von Max Nagl und anderen. - Nicht nur einmal rettet uns die "Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik" aus dem finanziellen Desaster, leistet unbürokratisch Hilfestellung bei besonderen Projekten, nimmt unsere Arbeit fern der Zentren der "Hochkultur" ernst; ist uns und all den anderen ein/e wertvolle/r Partner/in.

Hannes Pointner, Mag.

Lebt in Rottenmann und leitet DAS KULTurVIECH