Link zur Startseite

Erich Lessing: Foto – Reportage – Geschichte

Beginn:
22.03.2000
Ende:
01.05.2000
Hinweis:
Ausstellung (Fotografie)
Ort:
Orpheum
  Graz
Erich Lessing: Nikita Chruschtschow beim Holzhacken, UdSSR, 1960 
Erich Lessing: Nikita Chruschtschow beim Holzhacken, UdSSR, 1960

Kuratoren: Erich Lessing, Reinhard Schultz


Fotoreportage – vor allem über Österreich und den Osten, über Revolutionen und Aufstände – und Kunstfotografie sind die beiden zentralen Genres des 1932 in Wien geborenen, 1939 nach Palästina emigrierten und 1947 wieder zurückgekehrten Fotografen Erich Lessing. Mit gelassenem Blick und einem Sinn für den richtigen Moment hält er Alltagsszenen und bedeutende Stunden der Geschichte, kleine Leute und große Staatsmänner fest. Die Auswahl der großformatigen Abzüge von Originalnegativen traf der Fotograf gemeinsam mit dem Kurator Reinhard Schultz. 

Publikation
Galerie Bilderwelt Berlin (Hrsg.): Erich Lessing – Fotografie, Ausstellungskatalog, Berlin 2000